Liebe Angehörige und Freunde der Hofreite,

aus aktuellem Anlass haben wir unsere Besuchseinschränkungen den neuen Vorgaben angepasst. Zur Zeit kann jeder Bewohner für 1 Stunde in der Woche unter gewissen Voraussetzungen besucht werden. Für weitere Informationen, bzw. eine Terminvereinbarung melden Sie sich bitte telefonisch vormittags in unserer Verwaltung: 06173 319620.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in der Hofreite und wünschen Ihnen alles Gute.

Irina Schülli und Heike Nowakowski

Wohnen und Wohlfühlen in der Hofreite

Neue Wege in der Versorgung und Begleitung
pflegebedürftiger Menschen

Willkommen in der Hofreite

Seit Oktober 2014 gehen wir in der Gartenstraße in Eschborn-Niederhöchstadt mit dem Projekt "Leben und Wohnen in der Hofreite" neue Wege in der Versorgung und Begleitung pflegebedürftiger und demenzkranker Menschen. Hier finden 37 Bewohner in drei Pflegewohngemeinschaften ein neues Zuhause. Zur Verfügung stehen ausschließlich Einzelzimmer mit dazugehörigem Badezimmer.

Kernstück jeder Hausgemeinschaft ist die Wohnküche mit integriertem Aufenthaltsbereich. Es besteht für jeden Bewohner die Möglichkeit am Alltagsgeschehen teilzunehmen, sowie auch die Möglichkeit des Zurückziehens.

Besonders für eine adäquate Betreuung von Dementen hat ein angenehmes Ambiente eine große Bedeutung. Zumal sich in den Gemeinschaften die Alltagsstruktur an Tätigkeiten und Abläufen an einem „normalen“ Haushalt orientiert. Die Mahlzeiten werden auf den jeweiligen Bereichen täglich frisch zubereitet und die Lebensstruktur wird von alltäglichen Tätigkeiten geprägt.

Kooperationen

  • Spatzennest: Einmal in der Woche besuchen uns die Kinder für ein gemeinsames Frühstück (auf der Basis von Fair-Trade-Produkten) und Singen mit unseren Bewohnern. Auch zu jahreszeitlichen Festen schauen die Spatzen bei uns vorbei.
  • Heinrich-von-Kleist-Schule: Im Rahmen des Projekts Jung-Sozial-Aktiv absolvieren Schüler der 8. Klasse bei uns ihren Wahlpflichtunterricht und arbeiten dann in der Betreuung mit.
  • Musikschule Taunus: Regelmäßig findet ein speziell für unsere dementen Bewohner erarbeitetes musikalisches Angebot statt.

Insgesamt arbeiten 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Hofreite und begleiten die Menschen, die hier wohnen. Unsere Senioren werden in allen Bereichen des täglichen Lebens unterstützt. Qualifizierte Betreuungskräfte gestalten das Leben und Wohnen in der Hofreite. In einem differenzierten Betreuungskonzept stehen unsere Bewohnerinnen und Bewohner im Mittelpunkt allen Wirkens. Ein sehr wichtiger Aspekt bei allen stattfindenden Beschäftigungsformen und Angeboten ist, dass ohne Ausnahme alle Mitarbeiter im Haus an der sozialen Betreuung beteiligt sind. Die Angebotsentwicklung sowohl für Einzel- als auch für Gruppenangebote geschieht in enger Anlehnung an die Biographie, die Wünsche und Bedürfnisse unserer Bewohner.

  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

    Unsere Räumlichkeiten

    Ob am Kamin, in der offenen Küche oder auf der Terrasse –  in der Hofreite lädt alles zu einem gesellschaftlichen Miteinander ein. Jeder unserer Wohnbereiche ist als eigener Themenbereich gestaltet. Ob "Auf dem Land", "In den Bergen" oder "An der See": Auf allen drei Ebenen befindet sich neben den privaten Zimmern ein einladender, großer Aufenthaltsbereich mit gemütlichen Sitzgelegenheiten. Auf allen Etagen gibt es einen direkten Zugang auf die Terrasse oder auf den Balkon. 

    Preise

    Unsere Preise wurden zusammen mit den Pflegeversicherungen und dem Kreisausschuss des Main-Taunus-Kreises festgesetzt. Sie setzen sich zusammen aus Kosten für:

    • Pflege (abhängig vom Pflegegrad)
    • Unterkunft, Verpflegung, Investitionskosten (unabhängig vom Pflegegrad) Ausbildungszuschlag

    Je nach Pflegegrad zahlt die Pflegeversicherung einen Zuschuss zu den Gesamtkosten.
     

    Kosten pro Tag
      Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
    Pflegeleistungen 44,21 € 52,91 € 69,09 € 85,95 € 93,51 €

    Unterkunft

    15,23 € 15,23 € 15,23 € 15,23 € 15,23 €

    Verpflegung

    10,15 € 10,15 € 10,15 € 10,15 € 10,15 €
    Investitionskosten 19,76 € 19,76 € 19,76 € 19,76 € 19,76 €
    Ausbildungszuschlag 0,90 € 0,90 € 0,90 € 0,90 € 0,90 €
    Summe tägliche Kosten 90,25 € 98,95 € 115,13 € 131,99 € 139,55 €

     

    Kosten pro Monat (30,42 Tage)
     

    Pflegegrad 1

    Pflegegrad 2

    Pflegegrad 3

    Pflegegrad 4

    Pflegegrad 5

    Gesamtkosten 2.745,41 €

    3.010,06 €

    3.503,25  €

    4.018,14 €

    4.245,11 €

    Zuschuss der Pflegeversicherung

    125,00 €

    770,00 €

    1.262,00 €

    1.775,00 €

    2.005.00 €

    Verbleibende Restkosten 2.620,41 € 2.240,06 € 2.240,25 € 2.240,14 € 2.240,11 €

    Bewertung durch den MDK

    "Sie wollen mehr über die Hofreite erfahren und unser Team persönlich kennenlernen? Sehr gerne beraten wir Sie ausführlich und persönlich und vereinbaren einen Termin zur Besichtigung."

    Irina Schülli – Leiterin der Hofreite

    Nehmen Sie Kontakt zu uns auf



    Sozialzentrum gGmbH
    Hauptstraße 426
    65760 Eschborn

    06173 640036
    info@sozialzentrum-eschborn.de



    Spatzennest
    Kronberger Straße 5, 6 – 8
    65760 Eschborn

    06173 3949020
    belchiorsozialzentrum@yahoo.de



    Hofreite gGmbH
    Gartenstraße 9
    65760 Eschborn

    06173 319620
    hofreite-eschborn@gmx.de


    Impressum · Haftungsausschluss · Datenschutzerklärung · Website: Ambré Medien

    Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Bitte beachten Sie die Angaben zum Datenschutz.